Malaysia I – Die Mischung macht’s


16.01. – 13.02.2019

20190214_125250

Inspiriert von der Amerikanischen Flagge, symbolisieren vierzehn Streifen und Sternzacken die Bundesstaaten Malaysias; Gelb ist traditionell die Farbe des Königshaus und der Halbmond deutet auf die Staatsreligion Islam hin

Malaysia lieben wir schon sehr lange! Beim Überwintern in Tbilisi, Georgien, trafen wir Violet Biru – supernette Fahrrad-Weltreise-Kollegin und mutige „Botschafterin“ ihres Heimatlandes Malaysias. Sie ist mindestens schon so lange unterwegs wie wir – solo und mit muslimischem Kopftuch unter dem Helm. Eine Ausnahme-Frau und so etwas wie ein Superstar in ihrer Heimat.

Weiterlesen

Kambodscha – Im Land der Khmer

10.11. – 21.11.2018

20181121_084140

Naga-Balustrade; eine mehrköpfige Naga-Schlange wird von Khmer gehalten und dient als Brückengeländer

Kambodschaner nennen sich selbst und ihre Sprache noch immer Khmer. Aus dem ehemaligen Kambuja entstand zwischen dem 9.-15. Jahrhundert das Königreich der Khmer. Als der letzte Khmer König 1594 in siamesische Gefangenschaft geriet, endete diese Hochkultur, welcher wir das atemberaubende Angkor Wat verdanken. Zur gleichen Zeit als Paris ein kleines Dorf in Frankreich war, zählte die mächtigste Metropole Angkor Wat über eine Million Einwohner.

Weiterlesen